Élémentaire – DE

Ecole voltaire élémentaire

Seit September 2014 fördert Cours et Jardins gUG die künstlerische und interkulturelle Bildung und führt außerschulische Workshops an Voltaire-Grundschulen durch. Zu den angebotenen Aktivitäten gehört auch Theater für die Kinder, das von qualifizierten Aktivitätsleitern mit unterschiedlichen Kompetenzen betreut wird. Die Eltern können ihre Kinder jederzeit abholen, und die Kinder werden direkt nach dem Unterricht in Zusammenarbeit mit dem Lehrerteam betreut.

Der Nachmittag umfasst eine Reihe von Aktivitäten, die an das Tempo, die Bedürfnisse und die Vorlieben der Kinder angepasst sind. In den Herbst- und Winterferien gibt es auch außerschulische Aktivitäten.

Wir bieten Ihren Kindern ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Angebot an künstlerischen, kreativen, kulturellen und sportlichen Aktivitäten, wie z. B. Yoga und Theater.

Von Montag bis Freitag empfängt unser Zentrum Kinder von CP bis CM2 in den Räumen der Grundschulen bis 18 Uhr.

Wir öffnen unsere Türen montags, dienstags, donnerstags und freitags von 15.45 Uhr bis 18.00 Uhr und mittwochs von 13.15 Uhr bis 18.00 Uhr, sobald der Schultag endet. Wir arbeiten eng mit der Schule zusammen, um eine ständige Beaufsichtigung der Kinder zu gewährleisten.

Unser Team von Betreuern, die alle qualifiziert sind und über ein breites Spektrum an Fähigkeiten verfügen, beaufsichtigt die Kinder während des gesamten Nachmittags.

Die Aktivitäten finden in mehreren Phasen statt:


Vorschulzeit: Die Kinder treffen sich, essen eine Kleinigkeit und spielen gemeinsam, vor allem auf dem Spielplatz.

Freie Lernzeit: Alle Kinder können ihre Hausaufgaben frei machen. Die Autonomie und Motivation jedes Kindes wird respektiert.

Workshop-Zeit: Wir bieten regelmäßig verschiedene Workshops an, z. B. Mannschaftssportarten. Ein detailliertes Programm wird zu Beginn des Schuljahres zur Verfügung gestellt.

Eltern-Sprechstunde: Wir empfangen Eltern montags, dienstags, donnerstags und freitags um 16.30 Uhr (vor den Aktivitäten, zur Anmeldung) und zwischen 17.45 und 18.00 Uhr (nach den Aktivitäten) sowie mittwochs zwischen 17.45 und 18.00 Uhr (nach den Aktivitäten).

Das Grundschul-Freizeitzentrum beginnt im September, die Anmeldung findet gleichzeitig mit dem Schuljahresbeginn statt. Ab Juli können Sie sich auch online anmelden.

Wir bieten mehrere Anmeldemöglichkeiten an:

  • Option Freiheit: Der Platz Ihres Kindes ist garantiert, egal ob es kommt oder nicht, jeden Tag, das ganze Jahr über.
  • Feste Tage: Sie wählen einen oder mehrere Tage pro Woche, die Sie vierteljährlich ändern können.
  • Option Ticket: Sie können sich 48 Stunden im Voraus per E-Mail anmelden, indem Sie den Betreuern ein Ticket vorlegen. Die Eintrittskarten sind bei Cours et Jardins auf Anfrage per E-Mail erhältlich.

Anmeldungen für den Empfang sind bis 16.30 Uhr möglich. Treffpunkt vor dem Schultor um 16.30 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie unter „praktische Informationen“.

Das Anmeldeformular und die AGBs finden Sie unter „Downloads“